Die schönsten Accessoires für den Arbeitsplatz

 

Ohne Titel

Hey Loves!

ich finde ja immer, es arbeitet sich viel besser in einer hübschen Umgebung. Wir haben das große Glück, ein drittes Zimmer zu haben. Da steht momentan unser Kleiderschrank drin – ansonsten türmen sich da gerne mal auf einem Bügelbrett die Wäscheberge, die ich in der Woche nicht schaffe, zu sortieren.  Anders gesagt: Der Raum ist eine absolute Baustelle. Ich hätte ihn gerne hübscher und sinnvoller genutzt. Kennt ihr das? Da ich öfter mal zuhause arbeite und es schön fände, einen Platz zu haben, wo der ganze Bürokrams verstaut ist, habe ich mir gedacht, teile ich den Raum und richte mir noch einen Arbeitsplatz ein. Das Schwierigste ist der richtige Schreibtisch. Da habe ich mich noch nicht ganz entschieden. Aber, hey das wirklich, wirklich Wichtige habe ich schon zusammen: die Accessoires. Geil, oder? Das Gerüst steht noch nicht, aber ich hab schonmal die Deko. :D Ich hab mir gedacht, ich lasse euch einfach mal teilhaben an meiner Inspirationssuche. Meine Wunschlist mit meinen absoluten Favoriten, die ich mir gerne kaufen würde (vielleicht auch werde ;).

Ohne Titel

1// „Karlsson Wanduhr Marble Delight Kupfern“ (ca. 41 Euro)* 2// „She believed She could“-Notizbuch von Juniqe (ca.15 Euro) 3// „Tischleuchte Flamming Jule“ von Bloomingville z. B. hier* (ca. 295 Euro) 4// „Freischwinger Diamond Kink in smaragdgrün“ von Zuiver z. B. hier (ca. 199 Euro) 5// „Masking Tape“ auch von Bloomingville, z. B. hier* (4er Set, ca. 11 Euro) 6// Knaller Stuhl „Black metal wire chair with arms“ von HK Living, z. B. hier (ca. 295 Euro) 7// „Gemusterte Kissenhülle in mattrosa“ von H&M ca. 8 Euro

Home-Office-Liebe

Aber schaut euch doch bitte mal diese Uhr an! Ich habe letztes Jahr eine blaugrau-kupferfarbene von Karlsson (Nummer 1) in Hamburg in der Wäscherei gefunden und mich sofort verliebt. Die Wäscherei hat übrigens –für alle nicht Hamburger auch einen Online-Shop hier. Da findet man eigentlich immer überraschende Dinge. Jedenfalls finde ich diese Uhr mit dem schwarzen Marmor auch super edel und passend für ein Arbeitszimmer.

Und richtig verliebt bin ich in den Stuhl von Zuiver (Nummer 4) Ein ganz toller niederländischer Designshop mit echt coolen Sachen (schaut mal vorbei). Ich finde diesen Stuhl auf jeden Fall richtig schön. Diese Kombis aus smaragdfarbenem Samt und edlem Roségold. Oder als Alternative den Stuhl von HK Living (Nummer 7). Dazu noch ein schickes Kissen (Nummer 6) oder ein Fell – und fertig ist. Und dann habe ich noch so kleine Dinge gefunden wie Notizbücher oder Masking Tapes (Nummer  2 und 5). Da könnte ich mich auch dusselig kaufen. Aber ich finde ein Geschenk mit Packpapier und sieht  fancy Klebestreifen drauf sieht gleich viel hübscher aus.

Bei manchen ist mir noch der Preis arg zu hoch, deshalb behalte ich sie erstmal noch auf meiner Liste und spare. Oder wünsche sie mir zum Geburtstag und Weihnachten. Oder beides. Vielleicht kennt ihr günstigere Alternativen? Besonders so einen Stuhl in grünem Samt hätte ich ja schon sehr sehr gerne :) Ich werde in den nächsten Wochen mal weiter an dem Arbeitszimmer basteln. Ich halte euch auf dem Laufendem:)

Habt noch ein schönes Wochenende!

 

 

 

* Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über diesen Link etwas kauft, verdiene ich ein bisschen Geld, das dann in meinen Blog fließe kann. Euch kostet das nix – mir hilft es, den Blog zu finanzieren. Lieben Dank für eure Unterstützung!

Fotocredit: 1/Karlsson 2/Juniqe/3 Bloomingville 4/Zuiver 5/Bloomingville &HK Living 7/H&M

No Comments

Kommentar verfassen