g6

Helloooo,

der erste Beitrag in diesem Jahr meine Lieben – also, darf ich euch wohl noch ein gesundes, wundervolles, neues Jahr wünschen! :) Nach der Weihnachtszeit und dem ganzen Essen, möchte ich einfach leichter und gesünder wieder essen. Ich habe hier ein wunderbares Rezept neulich ausprobiert, das ratzfatz gemacht ist, nur 6 Zutaten braucht (und Salz und Pfeffer) und suuuper lecker schmeckt.

G1

Rezept für zwei Personen:

250 g Feta
1 Avocado
Brokkoli
2 EL Avocadoöl
2 Eier
Pinienkerne (frei nach Schnauze, einfach drüberstreuen)
Salz und Pfeffer

So geht’s: Ihr kocht zuerst den Brokkoli und nebenbei die Eier. Beides abkühlen lassen. Brokoli, Feta  und Avocado schneiden (Tipp: Messer zügig in den Kern “schlagen” und den Kern rausholen). Eier aufschneiden und dazulegen. Mit Öl (geht auch mit Olivenöl zur Not), Salz und Pfeffer würzen, Pinienkerne untermengen – fertig!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und hoffe, dass er euch genauso gut schmeckt wie mir :)

LOVE Anne

G2
g3g4g5

Werbeanzeigen

Hey Ihr Lieben, viola … meine Winter-Weihnachts-Favoriten … Here we go!

1) Neues Rezeptbuch

Das Buch *”White Christmas: Rezepte und Geschenke für eine entspannte Weihnachtszeit”  von Lars Wentrup und Christin Geweke aus dem Hoelker Verlag (24,95Eur0). Es stimmt herrlich auf Weihnachten ein, aber ist auch noch für die ganze Winterzeit prima. Hier sind super viele echt schöne Winterrezepte (Naschereien oder auch leckere Wintersuppen) drin.

DSC_1623

2) Kleiner Deko-Laden

Kennt ihr schon den Laden dänischen Laden SØSTRENE? Das ist ein total schöner Deko-Laden mit Interior Highlights. Es gibt z. B. schöne Accexoires für die Küche Schalen, goldene Löffel, hübsche Bretter und eben auch tolle Bastelsachen oder Schreibsachen (Stifte, Blätter, Blöcker). Auf jeden Fall gibt es dort richtig viele schöne Dinge! Schaut einfach mal vorbei :)

DSC_1615

DSC_1614

3) FAVORITE LIPSTICK

Der Lippenstift L.O.V Make-up Lippen Lipaffair Color & Care Lipstick Matte Nr. 900 Nude Devotion* von L.O.V. in einem wunderbaren Nudeton. Für eine Drogeriemarke finde ich generell alle Produkte sehr gut und edel vom Packaging.  Das ist der erste Nudeton, der mich wirklich überzeugt und eben total natürlich aussieht. Außerdem finde ich die Konsistenz super und er hält lange. Den habe ich z. B. hier schon mal getragen.

LIPSTICK LOV

4) BESTE BODYCREAM

Und zwar ist das die limited Edition dieses Jahr von Rituals”The Ritual of Anahata Body Cream”*. Ich liebe die Body Creams sowieso von Ritual. Diese pflegt auf jeden Fall richtig gut und  hat so herrlich winterliche, würzige Noten von Palisander und Kiefer.

5) The Fall

Falls ihr zwischen den Jahren frei habt und noch eine neue Serie sucht, dann ist “The Fall” genau richtig für euch. Die ist wirklich super spannend. Die Serie spielt in Nordirland (Belfast). Hauptfigur ist Paul Spector (gespielt von Jamie Dornan), nach außen ein liebender, total normaler Vater. Gleichzeitig führt er ein Doppelleben als Serienmörder. Stella Gibson, Detective Superintendent, wird extra aus London versetzt, um die Ermittlungen zu leiten. Ich bin normalerweise kein super-Krimi Fan, aber das ist so spannend, weil es aus so einer Realitätsperspektive erzählt wird und sich zwischen Paul und Stella eine sehr seltsam sympathische Beziehung entwickelt. Ich bin schon auf Staffel zwei gespannt!

Habt wundervolle Weihnachten und ganz viel Liebe wünsche ich euch,

Anne

Follow my blog with Bloglovin

*Es handelt sich um Affiliate-Links. Wenn ihr etwas kauft, bekomme ich einen kleinen Teil davon als Provision. Euch kostet das nichts extra.

Pastel Blue and Red Christmas Thank You Card

Ich habe euch mal meine Favoriten für die besten Männer-Geschenke zusammengestellt, einfach draufklicken und dann kommt ihr zum Produkt*. Schaut bitte mal diese coole Power-Bar an! Die gibt’s auch als kleiner Hund. Oder wie wäre es mit einem schönen Duschbad von Rituals? Stöbert mal ein bisschen durch – vielleicht ist für Papas, Bruder oder Freunde etwas dabei! Andere Vorschläge? Immer her damit!
LOVE! Anne


*Es handelt sich um Affiliate-Links. Wenn ihr etwas kauft, bekomme ich einen kleinen Anteil. Euch kostet das nix!

DSC_0211

 

Hey Ihr Lieben,

puzzeln – das klingt irgendwie immer ein bisschen schrullig. Aber: Gerade jetzt kann es uns richtig guttun! Ein paar Ideen …

Ich hatte in der letzten Zeit große Lust drauf und fand die Vorstellung irgendwie entspannend bei einer Tasse Tee und guter Musik zu puzzeln. Ich finde es ist eine herrliche Beschäftigung für verregnete Sonntagabende. Und nebenbei: Es klingt zwar schrullig, aber Wissenschaftler haben längst herausgefunden, dass es das räumliche Denken schult, beide Gehirnhälften trainiert und so neue Synapsen miteinander verknüpft. Es entspannt und fördert also unser Gehirn besser als ein Serienmarathon. Also musste ein neues Puzzle her. Ich war mir nicht ganz sicher, ob es schöne Puzzle für Erwachsene gibt. Gibt es! Auch jenseits von Ravensburger und CO. Und da habe ich so hübsche (kreative) Teile entdeckt, die ich euch natürlich nicht vorenthalten wollte.

DSC_0kk210

Zuerst bin ich auf die Marke Wasgij* gestoßen. Diese Puzzle werden von der niederländischen Firma Jumbo hergestellt. Ich dachte ja, hey Motiv aussuchen und fertig. Aber hey, die Firma erhöht den Schwierigkeitsgrad. Im Gegensatz zu den normalen Puzzles, bei denen man die Teile nach dem Packungsbild zusammensetzt, muss man hier kreativ werden. Es gibt unterschiedliche Ausführungen. Ich habe mich für diese Variante entschieden: Auf der Verpackung ist ein Klassenzimmer abgebildet in Comicform. Das Bild das man puzzelt, zeigt die gleiche Szene – aber in 20 Jahren. Lehrer und Schüler sind alle älter geworden und, nun ja … verhalten sich anders. (Ich habe es noch nicht fertig, also kann ich gar nicht sagen, was sie letztendlich machen. Man weiß also nicht, welches Bild entsteht. Schon spannend :D. Beim Puzzeln entdeckt man dann viele kleine, witzige Veränderungen. Andere Varianten sind zum Beispiel, dass man ein Motiv sieht und es dann aus der Perspektive des Kutschers bauen soll. Man sieht also nicht mehr den Kutschwagen, sondern die Stadt vorne. Tolle Motive, coole Idee. Ich habe es sofort gekauft und fand den Preis mit knapp 17 Euro für ein 1000 Teile Puzzle auch echt inordnung. Ich habe euch unten meine liebsten Modelle verlinkt, da sind sie spgar noch etwas günstiger als im Laden.

DSC_024407

Eine zweite Variante, die ich auch noch im Auge habe sind die Wenthworth-Puzzle* aus Holz mit richtig coolen Weihnachtsmotiven. Und der Kniff dabei: Es sind überall Figuren versteckt, die mit dem Thema zu tun haben – also Möwen, Glocken, Ferngläser. Dann kommt dazu, dass die Randteile nicht typisch glatt sind, sondern auch spitz sein können. Andere Teile in der Mitte haben hingegen glatte Kanten, eine Ecke kann aus bis zu vier Teilen bestehen. Also ein richtiges Profi-Tüfftler-Teil. Steht unbedingt auch noch auf meiner Liste für die Weihnachtstage :)

 

Toll fand ich aber auch die Variante von der britischen Marke Gibsons *. Die haben hübsche Motive (auch in Kreisform) – vor allem für Weihnachten gab es dort einige Limited Editions, die ich wirklich toll fand. Auch die Österreicher Piatnik*haben sich etwas Spannendes überlegt. Da kann man z. B. sehr schwere detaillierte Motive zusammensetzten – z. B. alte Karten oder ein Musikstück. Falls ihr noch Geschenke sucht, hier meine Weihnachtsideen! Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern :)

Meine Top 5 Weihnachts-Puzzles:

Puzzelt ihr auch gerne? Und wenn ja, was sind eure liebsten Puzzle?

Schreibt mir gerne! Ich freue mich über jeden Kommentar.

Alles Liebe,

Anne

 

*Es handelt sich um Affiliate-Links. Wenn ihr etwas kauft, bekomme ich einen kleinen Teil davon als Provision. Euch kostet das nichts extra.

 

Ohne Titel

Hey Loves!

ich finde ja immer, es arbeitet sich viel besser in einer hübschen Umgebung. Wir haben das große Glück, ein drittes Zimmer zu haben. Da steht momentan unser Kleiderschrank drin – ansonsten türmen sich da gerne mal auf einem Bügelbrett die Wäscheberge, die ich in der Woche nicht schaffe, zu sortieren.  Anders gesagt: Der Raum ist eine absolute Baustelle. Ich hätte ihn gerne hübscher und sinnvoller genutzt. Kennt ihr das? Da ich öfter mal zuhause arbeite und es schön fände, einen Platz zu haben, wo der ganze Bürokrams verstaut ist, habe ich mir gedacht, teile ich den Raum und richte mir noch einen Arbeitsplatz ein. Das Schwierigste ist der richtige Schreibtisch. Da habe ich mich noch nicht ganz entschieden. Aber, hey das wirklich, wirklich Wichtige habe ich schon zusammen: die Accessoires. Geil, oder? Das Gerüst steht noch nicht, aber ich hab schonmal die Deko. :D Ich hab mir gedacht, ich lasse euch einfach mal teilhaben an meiner Inspirationssuche. Meine Wunschlist mit meinen absoluten Favoriten, die ich mir gerne kaufen würde (vielleicht auch werde ;).

Ohne Titel

1// “Karlsson Wanduhr Marble Delight Kupfern” (ca. 41 Euro)* 2// “She believed She could”-Notizbuch von Juniqe (ca.15 Euro) 3// “Tischleuchte Flamming Jule” von Bloomingville z. B. hier* (ca. 295 Euro) 4// “Freischwinger Diamond Kink in smaragdgrün” von Zuiver z. B. hier (ca. 199 Euro) 5// “Masking Tape” auch von Bloomingville, z. B. hier* (4er Set, ca. 11 Euro) 6// Knaller Stuhl “Black metal wire chair with arms” von HK Living, z. B. hier (ca. 295 Euro) 7// “Gemusterte Kissenhülle in mattrosa” von H&M ca. 8 Euro

Home-Office-Liebe

Aber schaut euch doch bitte mal diese Uhr an! Ich habe letztes Jahr eine blaugrau-kupferfarbene von Karlsson (Nummer 1) in Hamburg in der Wäscherei gefunden und mich sofort verliebt. Die Wäscherei hat übrigens –für alle nicht Hamburger auch einen Online-Shop hier. Da findet man eigentlich immer überraschende Dinge. Jedenfalls finde ich diese Uhr mit dem schwarzen Marmor auch super edel und passend für ein Arbeitszimmer.

Und richtig verliebt bin ich in den Stuhl von Zuiver (Nummer 4) Ein ganz toller niederländischer Designshop mit echt coolen Sachen (schaut mal vorbei). Ich finde diesen Stuhl auf jeden Fall richtig schön. Diese Kombis aus smaragdfarbenem Samt und edlem Roségold. Oder als Alternative den Stuhl von HK Living (Nummer 7). Dazu noch ein schickes Kissen (Nummer 6) oder ein Fell – und fertig ist. Und dann habe ich noch so kleine Dinge gefunden wie Notizbücher oder Masking Tapes (Nummer  2 und 5). Da könnte ich mich auch dusselig kaufen. Aber ich finde ein Geschenk mit Packpapier und sieht  fancy Klebestreifen drauf sieht gleich viel hübscher aus.

Bei manchen ist mir noch der Preis arg zu hoch, deshalb behalte ich sie erstmal noch auf meiner Liste und spare. Oder wünsche sie mir zum Geburtstag und Weihnachten. Oder beides. Vielleicht kennt ihr günstigere Alternativen? Besonders so einen Stuhl in grünem Samt hätte ich ja schon sehr sehr gerne :) Ich werde in den nächsten Wochen mal weiter an dem Arbeitszimmer basteln. Ich halte euch auf dem Laufendem:)

Habt noch ein schönes Wochenende!

 

 

 

* Hierbei handelt es sich um Affiliate-Links. Wenn ihr über diesen Link etwas kauft, verdiene ich ein bisschen Geld, das dann in meinen Blog fließe kann. Euch kostet das nix – mir hilft es, den Blog zu finanzieren. Lieben Dank für eure Unterstützung!

Fotocredit: 1/Karlsson 2/Juniqe/3 Bloomingville 4/Zuiver 5/Bloomingville &HK Living 7/H&M